Wilson Gonzales Ochsenknecht

Die Gage ist ein Käsebrötchen

Wilson Gonzales Ochsenknecht (20, Foto) steht mit Retro-Brille, schwarzem Mantel und lässig umgehängtem rosa Schlips im Klub "Rodeo" an der Oranienburger Straße in Mitte und sagt: "Ich habe gerade nicht so die tollen Rollenangebote, weißt du."

Er sagt das in eine Kamera, aber er spielt nur jemanden, der das sagen soll: in einem 99 Sekunden langen Film, der von Sonnabend an kostenlos im Internet zu sehen sein wird. Bis zum 15. Februar können Zuschauer dann abstimmen, welcher der über 1000 eingereichen Filme den 99 Fire Films Award und 9999 Euro bekommt. Ein Freund von Ochsenknecht hatte ihn gebeten mitzuspielen. Bezahlt wird hier niemand, außer vielleicht mit einem Käsebrötchen.