Taxi Kasupke

Kasupke sagt, wie es ist

Hab wieda ne lange Nacht hinta mir - diesmal nich am Steua, sondern wejen der Kultur. Nachdem wa nich uff der Grünen Woche warn, wollte Trude unbedingt zur langen Museumsnacht. Und wir warn nich' die Eenzijen. Irjendwie isset nachts im Museum interessanter als tachsüber. Wenichstens jab's Musike und manchmal sojar kleene Häppchen. Die Krönung vons Janze war die Ausstellung inna Neuen Nationaljalerie: een Parfümfläschchen! Det Ding steht inna Riesen-Jlasvitrine wie Nofretete, und een unbekannter Krösus hat dafür acht Milljonen Euro bezahlt. Warum det Kunst is', hab ick nich' vastanden, aba Trude war janz vazückt. Dabei wett' ick, ihre Mutta hat so'n ähnlichet Ding uff der Kommode zu stehn ...

kasupke@morgenpost.de