Seit 30 Jahren

Schauspieler Christoph M. Ohrt: "Ich bin schwerhörig"

Kurz vor seinem 50. Geburtstag hat Christoph M. Ohrt ("Edel & Starck") verraten, dass er auf beiden Ohren fast taub ist.

"Ich bin schwerhörig. Und zwar schon seit 30 Jahren", sagte der 49 Jahre alte Schauspieler der Zeitschrift "Das Neue". "Ich wollte es aber lange nicht wahr haben und habe mich immer dagegen gesträubt und nichts unternommen. Jetzt gibt es aber Techniken, die es ermöglichen, alles zu verstehen. Fast alles." Ohrt weiter: "Die Hörgeräte trage ich noch nicht lange." Christoph M. Ohrt lebt in Berlin und feiert am 30. März seinen 50. Geburtstag. Er ist mit der Amerikanerin Stevee verheiratet und hat mit ihr zwei Kinder, Lilly (11) und Spencer (8). Ohrt ist gebürtiger Hamburger. Seinen ersten Bühnenauftritt absolvierte er mit 15 Jahren an der Staatsoper Hamburg - als betrunkene Mücke in "Das schlaue Füchslein". Sein Kinodebüt gab Ohrt in Deutschland nach einem USA-Aufenthalt dann 1982 mit dem Film "Kassensturz".