LeuteNews

Adenauer-Büste für Volker Schlöndorff

Adenauer-Büste für Volker Schlöndorff

Seinen 70. Geburtstag feiert Volker Schlöndorff (Foto) am 31. März. Mittwochabend bekam er ein verfrühtes Geschenk zum Ehrentag: Die Konrad-Adenauer-Stiftung ehrte den Regisseur mit einer Hommage. Hans-Jörg Clement , Leiter Kultur der Stiftung, überreichte Schlöndorff eine Adenauer-Büste. Mit dabei: als Laudator Kulturstaatsminister Bernd Neumann sowie die Schlöndorff-Darsteller Ulrich Matthes und Bibiana Beglau . Für Schlöndorff bot der Abend "viele schmeichelhafte Worte, man steht irgendwie daneben".

Star-Geiger David Garrett feiert mit seinen Eltern

Es war der Abschluss zweier ausverkaufter Konzerte im Tempodrom: Star-Geiger David Garrett (Foto) bekam "Doppel-Gold" für seine Alben "Virtuoso" und "Encore", die beide mehr als 100 000 Mal verkauft wurden. Tatsächlich wurde der 28-Jährige Mittwochnacht mit acht Mal Gold überrascht. Eine Anspielung auf eine Bemerkung, die er einmal scherzhaft gemacht hatte: "Eigentlich bin ich ja Künstler, Komponist, Arrangeur und Produzent." Garrett: "Ich liebe euch alle." Seine Eltern waren aus Aachen angereist. "David hatte schon als Kind so viel Energie, wenn es ums Geigespielen ging", so sein Vater Georg Bongartz . "Ich musste ihn zurückhalten."

Geburtstags-Ständchen für Steinmeiers Ehefrau Elke

Zwischen Bundestagsdebatte und Abflug zu einer neuen Nahost- Mission lud Außenminister Frank- Walter Steinmeier am Mittwoch zum Neujahrskonzert ins Auswärtige Amt. Seine Ehefrau Elke genoss den Abend ganz besonders: An ihrem Geburtstag hatte sie ihren Mann zumindest für zwei Stunden an ihrer Seite während das Deutsche Symphonie Orchester Berlin ihr das längste Ständchen ihres Lebens darbot. Ein Blumenstrauß fand sich am Ende für die nun 49-Jährige auch noch.