Leute

J. Lo's Produzent will eine Villa in Berlin

Obwohl es Nacht ist, trägt er eine tiefschwarze Sonnenbrille - und dicke, silberne Halsketten, Armreifen und Ringe. Wenn er spricht, zucken seine Schultern, als würde er gleich zum Knockout-Schlag ausholen Aber er gestikuliert nur viel, formt seine geschmückten Hände mal zur Waffe, mal zum Victory-Zeichen und klopft seinem Gegenüber ab und an lässig auf die Schulter.

In seinen Kreisen fällt Mario Winans mit seinem Auftreten auch gar nicht weiter auf: Der 34-Jährige ist US-amerikanischer Musikproduzent, Songwriter und Sänger. Seine Genres: RnB, Hip-Hop und Pop. Seine Künstler: unter anderen R. Kelly , Sean John Combs (alias P. Diddy ), Ice Cube, LilKim , Whitney Houston und Jennifer Lopez .

Jetzt - nachdem viele seiner Künstler Eltern geworden sind (wie Jennifer Lopez) oder aufgrund kleinerer und größerer Skandale vorübergehend von den großen Bühnen verschwunden waren (wie Whitney Houston ) - hat Winans deutsche Musik-Talente für sich entdeckt: Mit Tilly Horn , die Ende 2007 mit elf Jahren als Teilnehmerin der RTL-Castingshow "Das Supertalent" ein Millionenpublikum begeisterte, wird er demnächst ein Album produzieren. "Ich werde Tilly zu einem echten Super-Star machen. Sie ist ein riesiges Talent, sie wird groß rauskommen", sagte Mario am Donnerstag bei der Party "Music meets Media" im Grand Hyatt.

Jeder seiner Sätze endet mit einem wohl eher rhetorisch gemeinten "Verstehst du, was ich meine?" Aber er weiß, wovon er spricht: 2004 schaffte er als Sänger mit seinem Album "Hurt No More" den internationalen Durchbruch (die Hitsingle "I Don't Wanna Know" hielt sich monatelang in den Charts). "Ich war schon mehrfach beruflich in Berlin. Berlin ist eine Stadt mit starken Ressourcen", sagte Winans. "Ich habe vor, hier eine Villa zu kaufen." Erst wolle er sein Label "Freedom Music" gründen und dann drei bis sechs Monate im Jahr in der Hauptstadt verbringen.

Aber Winans war nicht der einzige Gast bei "Music Mets Media", der Neues zu berichten hatte: "Ich könnte mir vorstellen, demnächst auch mal hinter der Kamera zu arbeiten. Etwa im Beratungsbereich für TV-Projekte", sagte MTV-Moderator Patrice Bouédibéla . Und Alexander Klaws , einer der wenigen Sieger der Castingshow "Deutschland sucht den Superstar", die es tatsächlich geschafft haben, sich im Musikbusiness zu etablieren, versprach: "Man wird sich noch wundern. Ich werde die Leute immer wieder überraschen." Wie das gemeint war? Immerhin überzeugte er 2006 schon als einer der vier Hauptdarsteller in dem Musical "Tanz der Vampire" mit unerwarteter Professionalität. Derzeit ist er neben Jeanette Biedermann in der Sat.1-Telenovela "Anna und die Liebe" zu sehen. "Vielleicht werde ich Schauspiel studieren", sagte er. 2009 soll aber erst einmal ein neues Album erscheinen.

Ein neues Buch (Titel: "Dicke Möpse") will Moderatorin Ruth Moschner 2009 veröffentlichen. "Es ist ein Tier-Roman mit einer Liebesstory", erklärt sie sicherheitshalber. Schauspieler Dieter Landuris (war zusammen mit seiner Frau Natascha und den Töchtern Isiluna und Fanny gekommen) wird ab dem 4. Januar mit seinem Konzert-Comedy-Programm "Best End" auftreten.

Die besten Nachrichten allerdings gab es für Gastgeber Sören Bauer . Seine Frau Julia war mit Wehen in ein Hamburger Krankenhaus eingeliefert worden. Gestern um 12.15 Uhr ist sein zweites Kind, Tochter Larissa Anabell (3670 Gramm, 55 cm), zur Welt gekommen.