Info

Auszeichnung Luft-Preis

Die Berliner Morgenpost verleiht den Friedrich-Luft-Preis seit 1992 in Gedenken an ihren 1990 gestorbenen Theaterkritiker Friedrich Luft. Der Preis ist mit 7500 Euro dotiert. Zur Jury des Friedrich-Luft-Preises gehören die stellvertretende „Aspekte"-Redaktionsleiterin Luzia Braun, der Gründungsintendant des „Deutschlandradio“ Ernst Elitz, die Autorin Lucy Fricke, der Intendant der Berliner Staatsoper Jürgen Flimm, die Schauspielerinnen Martina Gedeck und Claudia Wiedemer sowie der Morgenpost-Kulturchef Matthias Wulff.