Info

Karriere mit Oboe

Der Philharmoniker Albrecht Mayer wurde 1965 in Erlangen geboren. 1990 kam er als Solo-Oboist zu den Bamberger Symphonikern, bereits zwei Jahre später zu den Berliner Philharmonikern.

Neue CD Für „Lost and Found“ (Deutsche Grammophon) hat er in Archiven in Breslau und Regensburg Werke von den Mozart-Zeitgenossen Hoffmeister, Lebrun, Fiala und Kozeluh wiederentdeckt.

Konzerthaus Albrecht Mayer spielt am 14.1. um 20 Uhr (Kleiner Saal) mit Cellist Gabriel Schwabe und Cembalist Vital Julian Frey Kammermusik von Bach, Britten, Schneider und Marcello. Tel. 203092102