Musik

Thielemann empfängt Anna Netrebko beim Silvesterkonzert

Mit dem Berliner Regisseur Hans Neuenfels hat sich die russische Soprandiva Anna Netrebko gerade erst überworfen und ihre Mitwirkung in der „Manon Lescaut“ an der Münchner Staatsoper kurzerhand abgesagt.

Mit dem Berliner Dirigenten Christian Thielemann, der die Staatskapelle Dresden leitet, scheint dagegen alles in bester Ordnung zu sein. Das Orchester teilte am Dienstag zuversichtlich mit, dass es bei ihrem ZDF-Silvesterkonzert in der Semperoper in diesem Jahr erneut mit einer Starbesetzung aufwarten kann. Neben Anna Netrebko wirkt Tenor Juan Diego Flórez bei der konzertanten „Csárdasfürstin“ von Emmerich Kálmán mit. Am Pult steht Chefdirigent Christian Thielemann. Das ZDF überträgt schon am 28. Dezember ab etwa 22 Uhr. Das traditionelle Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker unter Simon Rattle wird von der ARD am 31. Dezember ab 17.30 Uhr live übertragen.