Info

Das Programm

Martin-Gropius-Bau Eröffnung der Ausstellung „Memory Lab: Die Wiederkehr des Sentimentalen“ im Martin-Gropius-Bau: 16.10., 19 Uhr. Party: ab 20.30 Uhr. Führung: 17.10. mit Kurator Frank Wagner.

Es gibt ein dickes Rahmenprogramm. Vorträge, Filme, Workshops begleiten die einzelne Ausstellungen, Künstlergespräche ergänzen sie. Neu ist, neben dem „Tag der offenen Labore“, die Reihe „30 Tage – 30 Orte“, die an jedem Tag des Fotomonats zu einer Veranstaltung an jeweils einem anderen Festivalort einlädt.

Einen Überblick über alle Ausstellungen: www.mdf-berlin.de. Die Ausstellungen variieren mit den Eröffnungsterminen und Laufzeiten. Festivalkatalog: 8 Euro.