Nachrichten

Kultur

Kino: Neues Filmfest in Potsdam lockt mit Serien-Piloten ++ TV-Quoten: Neuer Minusrekord für „Wetten, dass...?“

Neues Filmfest in Potsdam lockt mit Serien-Piloten

Mehr als 20 Spielfilme und zahlreiche Serien sind ab Dienstag auf dem 1. Internationalen Filmfest Potsdam (7.-12.10.) zu sehen. Das Festival unter der Schirmherrschaft von Regisseur Volker Schlöndorff will den Medienstandort Potsdam stärken und ein Update der Ideen von Filmemachern der Zukunft geben. Zum Festivalende wird der „Adler in Gold“ für den besten Spielfilm vergeben.Auch internationale Serien kommen auf die Leinwand. Darunter einige Folgen aus Steven Sonderberghs US-Krankenhausserie „The Knick“ und „The Third Eye“ aus Norwegen, in der ein Polizist in seinen Träumen ein „drittes Auge“ entwickelt, das ihm beim Lösen von Fällen hilft.

Neuer Minusrekord für „Wetten, dass...?“

5,48 Millionen Zuschauer schalteten am Samstagabend „Wetten, dass..?“ ein, so wenig wie nie zuvor. Für „Das Supertalent“ auf RTL entschieden sich 4,86 Millionen Zuschauer. Die ARD landete auf Platz Drei – vier Millionen Zuschauer verfolgten „Die Legende der Maske“. Pro Sieben und „Der seltsame Fall des Benjamin Button” schalteten 1,12 Millionen Zuschauer ein. Super RTL erreichte mit „Asterix und bei den Briten“ 1,22 Millionen Zuschauer .