Nachrichten

Kultur

Kunst: 120.000 Euro für Berliner C/O-Galerie gesammelt ++ Museen: Osthälfte der Dresdner Sempergalerie 2015 saniert ++ TV-Quoten: ProSieben landet Hit mit „Wir kaufen einen Zoo“

120.000 Euro für Berliner C/O-Galerie gesammelt

Die international renommierte Berliner Fotogalerie C/O hat innerhalb von 45 Tagen bei Freunden und Unterstützern mehr als 120.000 Euro für den Umbau ihres neuen Standortes im Amerika Haus gesammelt. „C/O Berlin zeigt damit eindrucksvoll, welche Wirkung bürgerschaftliches Engagement entfalten kann“, erklärte Organisatorin Anna Theil am Montag. Die von einer gemeinnützigen Stiftung getragene Galerie muss den Innenausbau des Hauses selbst finanzieren. Nach fast zwei Jahren ohne eigene Ausstellungsräume eröffnet C/O am 30. Oktober den neuen Standort mit vier Ausstellungen gleichzeitig: Magnum Contact Sheets, Will McBride, Magnum Photomaton sowie Luise Schröder.

Osthälfte der Dresdner Sempergalerie 2015 saniert

Die Sanierungsarbeiten an der Sempergalerie am Dresdner Zwinger, dem Domizil der weltberühmten Gemäldegalerie Alte Meister, gehen voran. Er sei zuversichtlich, dass der Ostflügel am 1. Juni 2015 wieder eröffnet werden kann, sagte Finanzminister Georg Unland (CDU) am Montag bei einer Begehung der Baustelle. Die grundlegende Sanierung des Gebäudes aus dem 19. Jahrhundert erfolgt in zwei Abschnitten: Seit 2013 wird am Ostflügel gebaut, von Juni 2015 bis März 2017 soll der Westflügel folgen. Die Kosten bezifferte Unland mit insgesamt 47 Millionen Euro. Die Gemäldegalerie residiert derzeit halbiert in der Westhälfte, in den die berühmten Hauptwerke umgezogen waren.

ProSieben landet Hit mit „Wir kaufen einen Zoo“

Auch mit „Tatort"-Wiederholungen kann die ARD punkten. Die Folge „Ein neues Leben“ mit den Münchner Kommissaren Ivo Batric (Miroslav Nemec) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) kam auf 5,79 Millionen Zuschauer und erreichte damit den Tagessieg. Mit deutlichem Abstand folgte die ZDF-Romanze „Elli gibt den Löffel“ mit Michaela May, die zeitgleich 4,24 Millionen verfolgten. ProSieben kam mit der Filmkomödie „Wir kaufen einen Zoo“ mit Matt Damon und Scarlett Johansson auf 3,57 Millionen Zuschauer, den Fantasyfilm „Green Lantern“ mit Ryan Reynolds auf RTL schalteten 2,20 Millionen ein.