Nachrichten

Kultur

Musik: Folkert Uhde wird neuer Intendant der Bachfesttage ++ Auszeichnung: Lyrikerin Ulrike Draesner erhält Ringelnatz-Preis ++ TV-Quoten: Spanien-Pleite bei Fußball-WM ist der Renner

Folkert Uhde wird neuer Intendant der Bachfesttage

Der Berliner Musikmanager Folkert Uhde wird ab Januar 2015 neuer Intendant der Köthener Bachfesttage. Er folgt Hans Georg Schäfer nach, der das Festival 14 Jahre geleitet hat. Die Entscheidung für Uhde erfolgte einstimmig, wie der Aufsichtsrat der Köthener Bachgesellschaft am Sonnabend weiter mitteilte. Uhde (Jahrgang 1965) zufolge gilt es auf Bedürfnisse einer rasant wandelnden Gesellschaft zu reagieren und neue Angebote zu kreieren. Der Musikwissenschaftler leitet seit 2013 die Internationale Orgelwoche Nürnberg. Die Bachfesttage in Köthen wurden 1967 gegründet und werden alle zwei Jahre veranstaltet.

Lyrikerin Ulrike Draesner erhält Ringelnatz-Preis

Die Berliner Autorin Ulrike Draesner, 52, bekam am Sonnabend den Cuxhavener Joachim-Ringelnatz-Preis für Lyrik. Die mit 15.000 Euro dotierte Auszeichnung ist eine der höchstdotierten Ehrungen für Lyrik in Deutschland. Draesner poetisiere die Welt, wenn sich in ihren Gedichten lebensgeschichtlicher Ernst und jäh aufblitzender Witz in immer wieder überraschenden Wendungen verbinden, hieß es in der Begründung der Jury. Die Preisträgerin wird am Sonntag im Schloss Ritzebüttel aus ihren Werken lesen.

Spanien-Pleite bei Fußball-WM ist der Renner

Die Niederlage der Spanier gegen die Niederlande fegte am Freitagabend alle anderen TV-Sendungen vom Platz. 14,58 Millionen Zuschauer sahen ab 21 Uhr im ZDF den 5:1 Sieg der Niederländer. Mit dem TV-Melodram „Die Kraft, die Du mir gibst“ erreichte die ARD Platz zwei. 3,8 Millionen Zuschauer interessierten sich für den Film über eine Infektion mit gefährlichen Krankenhauskeimen. Die Wiederholung der Jubiläumsausgabe „10 Jahre – Die ultimative Chart Show“ von RTL sahen immerhin noch 1,82 Millionen Zuschauer.