Info

Fernsehauftritte

Der Mann 1958 in Hanau geboren, lernte er ab 1980 unter anderem am New Yorker Lee Strasberg Theatre Institute seine Schauspielkunst. Neben romantischen TV-Komödien tauchte er in Brian de Palmas „Passion“ auf und schrieb Drehbücher wie „Die Musterknaben“.

Der Kommissar Als kernig rauher Kriminalhauptkommissar Till Ritter ermittelte Raacke seit 1999 in 36 Berliner „Tatorten“.

Die Frauen Im nächsten Monat ist er an der Seite zweier Schauspielerinnen zu sehen: am 4. April in „Mona kriegt ein Baby“ (ARD, 20.15 Uhr) mit Barbara Auer. Am 7. April in „Das Glück der anderen“ mit Veronica Ferres im Zweiten (20.15 Uhr).