Bühne

Katharine Mehrling spielt im Sommer in Bad Hersfeld

Die Musical-Stars Katharine Mehrling und Thomas Borchert bekleiden die Hauptrollen im Musical „Kiss me, Kate“ bei den 64. Bad Hersfelder Festspielen im Sommer.

Das berichtete Intendant Holk Freytag am Mittwoch bei der Vorstellung des Ensembles. Mehrling lebt in Berlin und spielt hier unter anderem am Schlosspark Theater und der Komischen Oper. Eröffnet werden die Festspiele mit Schillers Drama „Maria Stuart“. Rund 90 Künstler werden auftreten oder an den insgesamt sieben Produktionen beteiligt sein. Das bundesweit bedeutende Freilicht-Theaterfestival in der größten romanischen Kirchenruine der Welt läuft vom 13. Juni bis 3. August.

Intendant Freytag plant nach langen Streitigkeiten mit Bürgermeister Thomas Fehling (FDP) mit einem unveränderten Etat von rund fünf Millionen Euro. Die Unklarheiten wegen des Budgets hätten seine Personalplanungen verzögert und erschwert. Trotz der Querelen im Umfeld läuft der Vorverkauf besser als im Vorjahr, wie die Festspiel-Verwaltung mitteilte. Besonders das Musical sei gefragt.