Festivalprogramm

Das sind die Highlights der Berlinale

Morgen beginnt das Filmfestival. Elf Tage lang ist die Stadt im Kinofieber. Diese Filme sollten Sie nicht verpassen

Noch einen Tag! Am Donnerstag beginnt die Berlinale. Dann wird wieder eine ganze Stadt vom Filmfieber angesteckt. Schon jetzt sind die Tickets für die ersten Tage heiß umkämpft, stehen die Leute stundenlang in der Schlange vor den Kassenhäuschen. 409 Filme laufen in diesem Jahr im offiziellen Programm. Das sind noch einmal sechs mehr als im Rekordjahr 2013, das macht im Schnitt 37,1 Filme pro Tag. Da fragt sich natürlich: In welchen Film soll man gehen? Wann lohnt sich das Schlangestehen? Unser Filmredakteur Peter Zander hat schon mal eine Vorauswahl getroffen. Das ist natürlich eine völlig subjektive Wahl. Es gibt Filme, die sollte, die darf man auf keinen Fall verpassen. Der neue Clooney, der neue Lars von Trier – darauf kommt jeder. Aber auch andere Beiträge sollten im Dickicht der zahllosen Sparten und Sektionen nicht untergehen. Eine kleine Empfehlung in 16 Titeln.