Meldungen

KulturNews

Pop: Beatles und Kraftwerk erhalten Ehren-Grammy ++ TV-Doktor: „Bergdoktor“ schlägt „Cobra 11“ und „Der Lehrer

Beatles und Kraftwerk erhalten Ehren-Grammy

Die Beatles und die deutsche Gruppe Kraftwerk bekommen Ehrengrammys. Die Recording Academy teilte am Freitag in Los Angeles mit, dass im Januar einen Tag vor der großen Gala für den wichtigsten Musikpreis der Welt insgesamt zehn Musiker und Bands mit einem Grammy außerhalb der üblichen Wertung geehrt werden. Mit dabei sind u.a. auch Kris Kristofferson, Clifton Chenier, die Isley Brothers, Armando Manzanero, Rick Hall und Filmmusiklegende Ennio Morricone. „Es ist ein großes Privileg, solch eine herausragende Gruppe von Preisträgern zu haben und ihre Leistungen für die Musikwelt ehren zu dürfen“, sagte Akademiepräsident Neil Portnow. Die Grammys werden am 26. Januar in Los Angeles vergeben.

„Bergdoktor“ schlägt „Cobra 11“ und „Der Lehrer

Die ZDF-Familienserie „Der Bergdoktor“ ist am Donnerstagabend die erfolgreichste TV-Sendung gewesen. 5,49 Millionen Zuschauer schalteten die Folge „Schattenkind“ ein, das entspricht einem Marktanteil von 17,8 Prozent. Der ARD-Krimi „Mord in bester Gesellschaft“ landete mit 3,89 Millionen (12,6 Prozent) auf Platz zwei. Die RTL-Serie „Alarm für Cobra 11“ schauten derweil 3,13 Millionen (10,3 Prozent), danach blieben 2,29 Millionen (7,7 Prozent) bei der Dramedy „Der Lehrer“ dran.