Meldungen

KulturNews

Medien: Dagmar Manzel und Fabian Hinrichs als Tatort-Ermittler ++ Auszeichnung: Spreeradio gewinnt Preis mit Beitrag zu Jonny K. ++ TV-Charts: ZDF-Krimi fast gleichauf mit Jauch und „Bauer sucht Frau“

Dagmar Manzel und Fabian Hinrichs als Tatort-Ermittler

Im künftigen Franken-Tatort werden die Schauspieler Dagmar Manzel (55) und Fabian Hinrichs (39) auf Mörderjagd gehen. Für die Krimireihe sollen beide von kommendem Jahr an als Hauptkommissare vor der Kamera stehen, teilte der Bayerische Rundfunk (BR) in München mit. An ihrer Seite stünden die in Bamberg geborene Schauspielerin Eli Wasserscheid sowie der Würzburger Kabarettist Frank-Markus Barwasser, der die Rolle des Leiters der Spurensicherung übernehmen werde. Die erste Folge wird 2014 gedreht. Ein Ausstrahlungstermin stehe aber zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest, heißt es in einer BR-Mitteilung. Haupteinsatzort sei Nürnberg, erzählt würden aber Kriminalfälle aus ganz Franken.

Spreeradio gewinnt Preis mit Beitrag zu Jonny K.

Mit dem Feature „Jonny K. – ein Todesfall verändert Berlin“ hat sich Berlin-Reporter Toni Schmitt von 105‘5 Spreeradio durchgesetzt und erhält den Journalisten-Preis des Weissen Rings in der Kategorie Hörfunk. Das diesjährige Thema ist „Das Kriminalitätsopfer in der Gesellschaft“. 105‘5 Spreeradio sendete die 20-minütige Reportage zwei Wochen vor Beginn des Prozesses gegen die Täter. Toni Schmitt hinterfragt hier, was sich durch den Tod von Jonny K. verändert hat. Schließlich ist der Übergriff auf Jonny K. am Alexanderplatz kein Einzelfall geblieben. Toni Schmitt besuchte die Familie des Opfers, sprach mit Bekannten und Passanten über das tragische Schicksal des jungen Mannes.

ZDF-Krimi fast gleichauf mit Jauch und „Bauer sucht Frau“

Günther Jauchs Quiz und die RTL-Suche nach der besseren Hälfte für deutsche Landwirte lagen in der Gunst des deutschen Fernsehpublikums am Montagabend ganz oben. 6,14 Mio. Zuschauer sahen ab 20.15 Uhr auf RTL das Ratespiel „Wer wird Millionär?“ und 6,63 Mio. ab 21.15 Uhr die Reihe „Bauer sucht Frau“. Kurz danach folgte der ZDF-Krimi „Hattinger und die kalte Hand“, in der Kommissar Hattinger (Michael Fitz) mehrere Morde aufklären muss, die ein Ärztepfusch nach sich zog. Er brachte es auf exakt 6 Mio. Zuschauer. Mit sehr deutlichem Abstand blieb auf Platz drei die ARD-Dokumentation „Pinguine hautnah“, für deren erste Folge sich 3,43 Mio. Menschen interessierten.