Meldungen

KulturNews

Musik: Stasi hielt Udo Lindenberg für „mittelmäßig“ ++ Urteil: Gericht: Amazon haftet nicht für E-Book-Inhalte ++ TV-Quoten: Claudia Schiffers Show „Fashion Hero“ stürzt ab

Stasi hielt Udo Lindenberg für „mittelmäßig“

Anarchistisch, dekadent – und musikalisch mittelmäßig. So beschreibt die Stasi Udo Lindenberg in einem Vermerk aus dem Jahr 1976. Dort heißt es: „Seit 1972 wird er insbesondere durch die BRD-Zeitschrift ‚Bravo‘ publizistisch als ‚Star‘ im sogenannten Show-Geschäft aufgebaut. Entsprechend dieser Popularisierung in der BRD gibt er sich als gleichgültiger, pessimistischer Mensch und tritt betont anarchistisch auf. Diese Haltungen spiegeln sich in seiner abgetragenen Kleidung, der Frisur, den Texten seiner Lieder sowie im Verhalten gegenüber anderen Schlagersängern der BRD wider.“ Lindenbergs gesamtes Verhalten und Auftreten sei dekadent, urteilt der DDR-Geheimdienst. Und: „Die Prüfungen in der Künstleragentur der DDR ergaben, daß Lindenberg ein mittelmäßiger Schlagersänger der BRD ist, an dem kein Interesse besteht.“

Gericht: Amazon haftet nicht für E-Book-Inhalte

Internet-Versandhändler haften laut einem Urteil des Oberlandesgerichts München nicht für die Inhalte der von ihnen vertriebenen E-Books. Der Senat verglich den Online-Vertrieb mit dem Buchhandel, der auch nicht den Inhalt seines Sortiments auf etwaige Urheberrechtsverstöße abklopfen könne. „Keiner, der seine Urheberrechte verletzt sieht, wird gegen den einzelnen Buchhändler vorgehen“, so das Gericht. Im konkreten Fall hatte Anneliese Kühn, Enkelin von Karl Valentin, 2011 einen Auszug aus dem Sketch ihres Großvaters in einem E-Book entdeckt.

Claudia Schiffers Show „Fashion Hero“ stürzt ab

Die Show von Claudia Schiffer ist nach ihrer dritten Ausstrahlung praktisch erledigt. Gut eine Million Zuschauer verfolgten „Fashion Hero“ – weniger als bei „Expeditionen ins Tierreich“ im NDR. 7,79 Millionen Zuschauer verfolgten das Champions-League-Spiel der Bayern. Und immerhin 6,60 Millionen Menschen entschieden sich für die ARD-Komödie „Die Spätzünder 2 – Der Himmel soll warten“.