Meldungen

KulturNews

Medien: Neo Rauch gestaltet Ende Oktober „Die Welt“ ++ TV-Charts: „Aktenzeichen XY... ungelöst“ schlägt Fußball

Neo Rauch gestaltet Ende Oktober „Die Welt“

Bereits zum vierten Mal übernimmt ein Künstler die Gestaltung der „Welt“: Am 30. Oktober wird Neo Rauch die gesamte Zeitung nach seinen Ideen gestalten. Statt Fotos und Grafiken zeigt die „Welt“ einen exklusiv für die Zeitung geschaffenen Zyklus des Star-Malers. Seit 2010 hat pro Jahr immer ein bedeutender Künstler eine Ausgabe gestaltet. „Baselitz, Richter, Rauch – wir sind stolz darauf, mit Neo Rauch nun erneut einen renommierten Künstler für unser außergewöhnliches Zeitungsprojekt gewonnen zu haben“, erklärt Jan-Eric Peters, Chefredakteur der Welt-Gruppe.

„Aktenzeichen XY... ungelöst“ schlägt Fußball

Der Fußball-DFB-Pokal hat in der ARD den ZDF-Klassiker „Aktenzeichen XY... ungelöst“ nicht bezwingen können. Das Kriminalmagazin mit Rudi Cerne kam um 20.15 Uhr auf 5,39 Mio. Zuschauer, erzielte damit den besten Wert. Die Begegnung zwischen Darmstadt 98 und dem FC Schalke 04 (1:3) interessierte ab 20.30 Uhr 4,41 Mio. Zuschauer.