Info

Rekord bei den Einsendungen

Die Auszeichnung First Steps wurde 2000 von Bernd Eichinger und Nico Hofmann gegründet und bietet Absolventen deutschsprachiger Filmhochschulen ein Sprungbrett ins Berufsleben. Im 14. Jahr wurde mit 195 Einsendungen ein neuer Rekord verbucht. Das Preisgeld ist mit 82.000 Euro dotiert.

Die Verleihung findet heute Abend im Stage-Theater am Potsdamer Platz statt. Stefanie Stappenbeck wird die Gala moderieren. In den Jurys für die Sektionen Spiel-, Kurz-, mittellanger Film sowie Doku und Werbeung sitzen Filmschaffende wie Franz Dinda, Sherry Hormann, Simon Verhoeven und Ina Weisse.

Die Preisträger Zu den bisherigen Preisträgern zählen inzwischen so renommierte Regisseure wie Hans Weingartner, Vanessa Jopp und Florian Gallenberger. In den Vorjahren siegten Filme wie „Schwerkraft“ (2009), „Bis aufs Blut“ (2010), „Kriegerin“ (2011) und zuletzt „Staub auf unseren Herzen“ (2012).