Meldungen

KulturNews

Kino: Bertolucci leitet Jury des Filmfestivals von Venedig ++ TV-Charts: ARD-Alzheimer-Drama mit Gedeck und Brandauer gewinnt

Bertolucci leitet Jury des Filmfestivals von Venedig

Der vielfach preisgekrönte italienische Meisterregisseur Bernardo Bertolucci („Der letzte Kaiser“) leitet in diesem Jahr die Jury des internationalen Filmfestivals von Venedig. Bertolucci sei einer der einflussreichsten italienischen Regisseure der Filmgeschichte, teilte die Festivalleitung mit. Er leitete die Jury in Venedig bereits 1983. Der Ehrenlöwe von Venedig, die Ehrenpalme des Festivals in Cannes und der Europäische Filmpreis für sein Lebenswerk zeichneten Bertolucci (73) aus.

ARD-Alzheimer-Drama mit Gedeck und Brandauer gewinnt

4,79 Mio. Zuschauer sahen am Mittwochabend „Die Auslöschung“, ein Drama, in welchem Martina Gedeck eine Frau spielt, deren älterer Mann (Klaus Maria Brandauer) die Diagnose Alzheimer erhält. „Aktenzeichen XY...“ im ZDF musste sich laut meedia.de diesmal mit Platz 2 in den Charts und 4,31 Mio. Zuschauern begnügen. Dass das Thema Alzheimer stark bewegt, zeigt sich daran, dass im Anschluss an „Die Auslöschung“ noch 3,93 Mio. Zuschauer die Doku „Die Welt des Vergessens“ sahen.