Ich lese gerade

Berliner Buchhändler empfehlen

Britta Wolf (39), Buchhandlung Morgenwelt, Markelstr. 56, Steglitz: Rhiannon Lassiter erzählt in ihrem Fantasyroman „Der 13. Gast“ (ab 12) nicht nur von einem Kampf gegen das Dunkle und Böse, sondern auch gleichzeitig eine ganz normale Kinder- und Jugendgeschichte, denn die Heldin Eva sieht seit ihrer Kindheit Geister, gilt deshalb als verwirrt und wird in der Schule gemobbt. Bei ihrem Großvater unter recht ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen, stellt sie an ihrem 16. Geburtstag fest, dass keiner der Verwandten an der Festtafel Notiz von ihr nimmt. Denn Eva ist tot, ihre Leiche unauffindbar, nur hat sie es zunächst nicht mitbekommen. Während zwei Mitschüler glauben, an Evas Verschwinden mitschuldig zu sein, will sie herausfinden, wer sie umgebracht hat. Dabei stößt Eva auf einen Fluch, der auf der Familie lastet. Die düstere Stimmung sorgt für zusätzlichen Nervenkitzel. Definitiv auch für Erwachsene lesenswert.

Rhiannon Lassiter: Der 13. Gast, Fischer KJB Verlag, 464 Seiten, 14,99 Euro.