Ich lese gerade

Berliner Buchhändler empfehlen

Harald Hagner (50), Nautische Buchhandlung, Unter den Eichen 57, Lichterfelde: Eine der schönsten Neuerscheinungen des Herbstes ist Gilles Martin-Raget opulenter Bildband „Segeln. Der Franzose gilt zurecht als einer der besten Segelfotografen der Welt. Sein Fokus liegt dabei nicht nur auf den Segelbooten in Aktion, sondern auch auf der Ästhetik der Formen und Materialien an Bord, wodurch die handwerkliche perfekte Leistung der Yachtausstatter geadelt wird. Egal, ob es sich um einzeln angefertigte Steuerräder aus edlen Hölzern oder Beschläge aus poliertem Messing handelt. Die Eleganz unter Deck und die Handschrift des Konstrukteurs werden so sichtbar. Natürlich versammelt der Bildband auch zahlreiche Fotos segelnder hundertjähriger Klassiker und moderner Kunststoff-Rennyachten. Das Zusammentreffen von Segelsport und Lebensart macht den Bildband zu einem Coffee-Table-Buch – nicht nur für Yacht-Freunde.

Gilles Martin-Raget: Segeln. Impressionen einer Leidenschaft. KlasingVerlag, 224 Seiten, 39,90 Euro