Personalien

Kunstfest Weimar verliert seine Leitung

Das renommierte Kunstfest Weimar verliert seine komplette Leitung.

Noch vor dem geplanten Abschied der künstlerischen Leiterin Nike Wagner im Sommer 2013 will auch Geschäftsführer Ulrich Hauschild das Haus verlassen. Der 45-Jährige wechselt an das Palais des Beaux-Arts nach Brüssel. Hauschild verlässt das Weimarer Team Ende November nach fünf Jahren. Er habe nach der Ära Wagner in Weimar keine Perspektive, sagte der 45-Jährige am Freitag. Die „Thüringische Landeszeitung“ berichtet, dass sein Weggang Nike Wagner in „hellen Aufruhr“ versetzt habe. Sie habe ihm sogar Illoyalität vorgeworfen. Für die Stelle des Geschäftsführers plant die Wagner-Urenkelin laut Zeitung eine Interimslösung.