Ich lese gerade

Berliner Buchhändler empfehlen

Elvira Hanemann (55), Buchhandlung Thaer, Bundesallee 77, Friedenau: In London 1977 geboren und in Kenia aufgewachsen, lebt die indisch-stämmige Autorin Priya Basil heute in London und Berlin. Ihr Roman „Die Logik des Herzens“ erzählt eine Liebesgeschichte, die in London beginnt: Lina, Tochter indisch-stämmiger britischer Muslime, trifft auf Anil, Sohn in Kenia lebender Sikhs, ebenfalls indischer Herkunft. Sie unterscheiden sich nicht nur durch die Religionen, sondern auch durch die soziale Herkunft: Lina stammt aus der Mittelschicht, Anil aus der extrem reichen Oberschicht. Dennoch können nicht voneinander lassen, was wunderschön ist, ohne kitschig zu sein. Dann folgt Lina Anil nach Afrika, arbeitet dort für die UNO und entdeckt die Wahrheit über den Reichtum von Anils Familie. Das Buch ist Liebesgeschichte und politischer Roman zugleich. Anspruchsvoll und so gut lesbar, dass man darin versinkt.

Priya Basil: Die Logik des Herzens, Schöffling & Co. Verlag, 488 Seiten, 22,95 Euro