Ich lese gerade

Berliner Buchhändler empfehlen

Stefan Trohl (30), X-Tone, Karl-Marx-Str. 43, Neukölln: Metallica sind eine der erfolgreichsten Rockbands der Welt. Ihr drittes Album erschien 1986, trägt den Titel „Master of Puppets”, gilt unter den Fans als ihr bestes und zählt mit Songklassikern wie „Battery”, „Master of Puppets” und „Welcome Home (Sanitarium)” bis heute zu den besten Thrash-Metal-Alben aller Zeiten. Ein Meilenstein mit intelligenten, tiefgründigen Tracks, deren Sound hart, aber dennoch melodiös ist. Thematisch geht es um Macht und deren Missbrauch. Das Album ist allerdings auch noch aus einem traurigen Grund in die Geschichte des Rock eingegangen: Auf der Tournee zu „Master of Puppets” kam es in Schweden zu einem schweren Busunfall, bei dem der Bassist Cliff Burton starb. Er wurde nur 24 Jahre alt. Zum 20. Jubiläum des Albums wurde daher am 3. Juni 2006 auf dem Festival Rock am Ring die komplette Album-Titelliste von Metallica zu Ehren und in Erinnerung an Cliff Burton gespielt.

Metallica: Maste of Puppets, Vertigo, CD 8,50 Euro, LP 14,50 Euro