Kulturbrauerei

„Metal Hammer“ Award-Show: Große Party, harter Rock

„Metal Hammer“, Deutschlands größte Musikzeitschrift für Heavy Metal und harten Rock, präsentiert am 14. September zum vierten Mal die „Metal Hammer Awards“ im Kesselhaus der Kulturbrauerei.

Mit dem Preis zeichnet das Magazin die besten Hardrock-, Metal-Bands und Musiker in zehn Kategorien, darunter die „Bestes Album“, „God Of Riffs“, „Up and Coming“ und „Maximum Metal“, aus. Wochenlang haben die Leser für ihre Helden abgestimmt und mit der Magazin-Jury über die Gewinner entschieden. Vier Bands spielen Konzerte: Sabaton, Eluveitie, Callejon und Madison Affair. Die Veranstalter versprechen volle drei Stunden Livemusik. Moderiert wird die Metal Hammer Award Show 2012 von der Kölnerin Angela Gossow, Frontsängerin in der schwedischen Death-Metal-Band Arch Enemy.

Es soll eine große Party werden. Im vergangenen Jahr kamen 700 Fans aus ganz Deutschland nach Berlin. Als Gäste haben sich wieder zahlreiche Metal-Bekanntheiten wie Slipknot-Sänger Corey Taylor, Pantera-Schlagzeuger Vinnie Paul, Sänger Udo Dirkschneider, Stephan Weidner, ehemals Böhse Onkelz, Björn Gelotte und Daniel Svensson von In Flames, Robb Flynn von Machine Head und Schwimmstar Paul Biedermann angekündigt. Die Veranstaltung ist öffentlich. „Metal Hammer“-Leser und Musikinteressierte haben die Gelegenheit, mit ihren Helden zu feiern und bei der Preisverleihung live dabei zu sein. Karten sind im Vorverkauf (24,90 Euro) und an der Abendkasse (30 Euro) erhältlich.

Metal Hammer Award Show 2012 Am 14. September um 21 Uhr. Kesselhaus in der Kulturbrauerei, Sredzkistraße 1, Prenzlauer Berg.