Ich höre gerade

Berliner Plattenhändler empfehlen

René Röder (42), Soultrade Recordstore, Sanderstr. 29, Neukölln: Surinam ist nicht nur das kleinste südamerikanische Land, es ist auch relativ unbekannt und hat gerade mal knapp eine halbe Million Einwohner. Umso erstaunlicher ist die lebendige Musikszene, wie die gerade erschienene Kompilation "Surinam!" mit raren Boogie-, Disco- und Funk-Tracks aus den Jahren 1976 bis 1983 zeigt. Bislang gab es kaum Alben, die einer internationalen Öffentlichkeit zugänglich waren. Ein niederländisches Label hat es sich daher zur Aufgabe gemacht, die seltenen Dancefloor-Einspielungen auf Vinyl zu dokumentieren, bevor sie verloren gehen. Obwohl in ihrer Heimat Surinam musikalische Größen, sind Künstler wie Solat, Reingoud und Thunderstorm hierzulande unbekannt. Ihr qualitativ hochwertiger Sound und die tollen Songs unterscheiden sich indes nicht von vergleichbaren US-Produktionen. Ein ungewöhnliches, schönes Gute-Laune-Album.

Various Artists: Surinam!, Kindred Spirits, 2LP 19,99 Euro.