Info

Premieren der Saison 12/13

Drei in diesem Jahr Für die Spielzeit 2012/13 sind sieben Premieren angesetzt. Den Auftakt macht am 15. September Lachenmanns "Das Mädchen mit den Schwefelhölzern" unter Lothar Zagrosek, Regie: David Hermann. Am 21. Oktober folgt Wagners "Parsifal", inszeniert von Philipp Stölzl, Donald Runnicles dirigiert selbst. Am 9. Dezember folgt Prokofjews "Die Liebe zu den drei Orangen" unter Steven Sloane, Regie führt Robert Carsen.

Vier im nächsten Jahr Am 25. Januar wird Brittens "Peter Grimes" in der Regie von David Alden gezeigt, wieder dirigiert vom Hausherrn Runnicles. Am 10. März folgt das Jugendprojekt "Der Ring: Next Generation". Verdis "Rigoletto" in der Regie von Jan Bosse hat am 21. April Premiere. Donizettis "Lucrezia Borgia" wird am 27. April konzertant aufgeführt. Verdis "Attila", ebenfalls konzertant, ist am 19. Juni die letzte Premiere der Saison.