Meldungen

KulturNews

Bühne: Neue Opernintendantin will "sinnvoll sparen" ++ Medien: Gericht verbietet Online-Plattform ++ TV-Charts: Über sechs Millionen schauen schon am Vormittag Olympia

Neue Opernintendantin will "sinnvoll sparen"

Kölns neue Opernintendantin Birgit Meyer will die "Querelen um Personen und Budget" an der Oper beenden. Mit Blick auf die künftige Finanzausstattung der Oper wolle sie nun im Dialog mit der Politik überlegen, "wo man sinnvoll sparen kann und wo nicht". Meyer war für drei Interimsspielzeiten bis 2014/2015 zur Opernintendantin gewählt worden.

Gericht verbietet Online-Plattform

RTL und ProSiebenSat.1 dürfen keine gemeinsame Online-Plattform für den zeitversetzten Abruf von TV-Inhalten aufbauen. Das Bundeskartellamt habe das Vorhaben zu Recht untersagt, entschied das Oberlandesgericht Düsseldorf. Die Plattform würde die beherrschende Stellung der TV-Konzerne auf dem Markt für Fernsehwerbung verstärken.

Über sechs Millionen schauen schon am Vormittag Olympia

7,53 Mio. wollten zur Tagesschauzeit im ZDF sehen, wie Matthias Steiner bei der Olympiade seine Goldmedaille verteidigt - Platz 1 am Fernsehdienstag, gefolgt von der Leichtathletik am Vormittag (6,39 Mio.). Das "heute journal" und "heute" folgen mit 6,1 und 5,06 Mio. vor Kunst/Turmspringen mit 5,03 Mio. Zuschauern.