Ich höre gerade

Berliner Plattenhändler empfehlen

René Röder (42), Soultrade Recordstore, Sanderstr. 29, Neukölln: House-Disco-DJ Joey Negro hat mit "GoGo Get Down" eine Compilaton zusammengestellt, die Washingtoner Ghetto-Funk mit allerfeinsten Songs bietet, darunter vier bislang unveröffentlichte Tracks. Nach dem Ende der Disco-Ära entstand Anfang der Achtziger parallel zum Old-School-HipHop ein heute fast schon vergessener perkussiver GoGo-Sound mit Breaks, Soul-, Funk- und Disco-Elementen. Rhythmisch entspannt, aber doch dynamisch. Joey Negros Sampler ist eine Reminiszenz an jene Zeit. Eine breitgefächerte Rückschau, die Lust macht auf mehr von diesem intensiven Sound. Neben Tracks von bekannteren Protagonisten wie Trouble Funk oder Cuck Brown & The Soul Searchers sind viele Raritäten auf der Doppel-CD zu finden, allesamt remastert. Das kraftvolle Album mit tollen Grooves für alle die, die Funk und Boogie mögen.

Various Artists: GoGo Get Down compiled By Joey Negro, Z-Records, Doppel-CD 18,99 Euro.