Ich lese gerade

Berliner Buchhändler empfehlen

Alexander Grundmann (36), Thalia-Buchhandlung im Rathaus-Center, Breite Str. 20, Pankow: Bekannt geworden ist der preisgekrönte Kinderbuchautor und -illustrator Erhard Dietl vor allem durch seine Serie um die anarchischen Olchis. Auch der fantasievoll bebilderte Auftakt zu seiner neuen Kinderbuchreihe ist wieder außerordentlich originell und lustig: "Gustav Gorky" (ab 8), ein Weltraumreporter vom Planeten Gorky, soll über die Erdlinge berichten und auch noch einen Kollegen aufspüren, der auf der Erde verschollen ist. Der neue Job beginnt mit einer Bruchlandung im Garten der Familie Bröselmann. Gustav freundet sich mit deren Sohn Bruno an, den er als Kugelschreiber getarnt in die Schule begleitet. Außerdem beschert er dem Imbiss von Vater Bröselmann einen Riesenerfolg, indem er Gurken in andere Geschmacksrichtungen transformiert. Prompt will ein Bösewicht die Geheimrezepte stehlen. Nicht nur die Kleinen, auch die Erwachsenen lachen sich dabei schlapp.

Erhard Dietl: Gustav Gorky, Oetinger Verlag, 192 Seiten, 12,95 Euro.