Ich lese gerade

Berliner Buchhändler empfehlen

Cornelia Hüppe (47), Krimibuchhandlung Miss Marple, Weimarer Str. 17, Charlottenburg: Cédric Bannel hat mit "Das Kabul-Komplott" nicht nur einen megaspannenden Polit-Thriller geschrieben, sondern auch einen informativen Afghanistan-Roman. Hauptkommissar Osama Kandar ermittelt in Kabul gegen die Anweisung des Ministeriums wegen eines vermeintlichen Selbstmords. Er bezweifelt, dass sich Geschäftsmann Wadi Wali tatsächlich das Leben genommen hat. Währenddessen sucht der Topagent Nick Snee in der Schweiz nach einem Unbekannten mit brisanten Informationen. Die Spur führt ihn nach Afghanistan zu Wadi Wali. Die gemeinsamen Nachforschungen mit Kandar führen in höchste Kreise und bringen beide in Gefahr. Neben sympathischen Figuren und einem rasanten Tempo vermittelt Bannel viel Wissenswertes über die Vergangenheit und Gegenwart Afghanistans, etwa über den Alltag von ganz normalen Menschen. Einfach großartig.

Cédric Bannel: Das Kabul-Komplott, Rütten & Loening, 448 Seiten, 16,99 Euro.