Ich höre gerade

Berliner Plattenhändler empfehlen

Finn Johannsen (42), Hard Wax Record Store, Paul-Lincke-Ufer 44 a, Kreuzberg: Mit "The Secret Tapes Of Dr. Eich" von Paperclip People ist gerade eine neu remasterte Compilation erschienen, die 1996 schon einmal veröffentlicht wurde. Hinter dem Pseudonym Paperclip People steckt Carl Craig, einer der international bekanntesten und einflussreichsten Detroit-Techno-Produzenten, der seit Ende der Achtziger unter zahllosen Künstlernamen unterschiedlichste Spielarten elektronischer Musik herausbringt. Das aktuelle Album bietet Detroit-Techno in Reinform mit 12 essenziellen Tracks aus Craigs Werk, für die man heute auf Maxi-Singles ein Vermögen zahlen würde. Craigs Spezialität sind bis zur Unkenntlichkeit gesampelte Disco- und New-Wave-Sounds wie etwa von Yello, die dann mit Detroit-Techno verbunden werden. Daraus entsteht ein ganz eigener Klang. Abwechslungsreich, experimentell und sehr gut.

Paperclip People: The Secret Tapes Of Dr. Eich. Planet E, LP 20 Euro.