Info

Im Film und auf der Bühne

Norah Jones ist Tochter der indischen Sitar-Legende Ravi Shankar, ihre Halbschwester Anoushka Shankar hat sich der indischen Musik verschrieben. Norah Jones wurde 1979 in New York geboren und begann mit Klavierunterricht. Später studierte sie in Texas Jazzpiano.

Die Erfolge 2003 erhielt sie für ihr Debütalbum "Come away with me" acht Grammys. Das fünfte Album heißt "Little Broken Hearts". Als Elizabeth in Wong Kar-wais "My Blueberry Nights" gab sie ihr Debüt als Schauspielerin. Der Film eröffnete 2007 die Filmfestspiele von Cannes.