Ich lese gerade

Berliner Buchhändler empfehlen

Eleni Efthimiou (34), Buchhandlung Leseglück, Ohlauer Str. 38, Kreuzberg: Nach ihrem erfolgreichen Romandebüt "Soul Kitchen", der Vorgeschichte zu Fatih Akins Film, erzählt Jasmin Ramadan in ihrem neuen tragikomischen Roman "Das Schwein unter den Fischen" eine liebevolle Geschichte übers Erwachsenwerden. Celestine, genannt Stine, lebt mit ihrem Vater Reiner und ihrer dauerbetrunkenen Stiefmutter Ramona in einem Hamburger Vorort. Nach dem Abi will Stine auf keinen Fall in der Imbissbude ihres Vaters versauen. Als sie entdeckt, dass ihre Stiefmutter eine Affäre mit dem Pfarrer hat, erpresst sie ihn, um einen Job als Pflegerin bei einer alten Dame zu bekommen. Ab der ersten Seite ist man Teil der chaotischen Familie und schließt Stine sofort ins Herz. Sie ist auf der Suche nach ihrem Platz im Leben, auf der Suche nach dem Glück. Verschrobene Figuren bevölkeren dieses absurd-lustige Buch. Frühlingslektüre, die Spaß macht.

Jasmin Ramadan: Das Schwein unter den Fischen, Tropen Verlag, 272 Seiten, 17,95 Euro.