Info

Maggie Smith: Für immer alt

Gefühlt ist sie schon seit 20 Jahren um die 70. Wer Maggie Smith in der Peter-Pan-Verfilmung "Hook" ("So, Peter, du bist jetzt also ein Pirat") 1991 gesehen hat oder sich an ihre Rolle als Nonne in "Sister Act II" 1993 erinnert, wird sich etwas wundern, dass Maggie Smith "erst" 77 ist. So ähnlich ihre Rollen auch immer sind (als Flittchen oder Action-Held kann man sie sich nicht vorstellen), so virtuos ist ihr Spiel. Sie zeigt sich altjungfernhaft ("Tod auf dem Nil"), dekadent ("Gosford Park") oder leicht verkniffen, aber doch herzensgut als Professor Minerva McGonagall in den Potter-Filmen. Ihr erster großer Film war "Hotel International", der Urfilm über die Folgen von Flugzeugverspätungen mit Richard Burton und Elisabeth Taylor, nun ist die britische Schauspielerin wieder auf der Leinwand zu sehen: In "Best Exotic Marigold Hotel" ist sie eine der Pensionäre, die es nach Indien zieht, um dort den Lebensabend zu verbringen.