Roman

Krankenschwester Alice im wüsten Wundenland

Sein erster Roman war des Wahnsinns fette Beute. In "Eine Kiste explodierender Mangos" feierte Mohammed Hanif - ehemals Pilot der pakistanischen Luftwaffe, dann Journalist - Karneval.

Weder Pakistans stolzes Militär noch die Scharia noch die Geheimdienste, die ihren Teil dazu beigetragen haben, Pakistan in eines der gefährlichsten Länder der Welt zu verwandeln, waren diesem leuchtend bösen Roman heilig. Umso überraschender, dass Hanifs zweiter Roman das Heilige gleich im Titel führt: "Our Lady Alice Bhatti" - Unsere Liebe Frau Alice Bhatti - heißt das Buch im englischen Original. Dass Alice es zur Assistenzschwester in Karachis Herz-Jesu-Spital gebracht hat, ist viel. Dennoch ist dies ein wüstes Buch - wüst in seiner Wut, seinem Mitleiden und leider auch in seiner Struktur. Das Ende aber macht das wett. Selten war eine Heiligsprechung provokanter.