KulturNews

Kulturpolitik: Deutsche Filmwirtschaft ehrt Hilmar Hoffmann

Kulturpolitik

Deutsche Filmwirtschaft ehrt Hilmar Hoffmann

Der Kulturpolitiker Hilmar Hoffmann ist mit der Ehrenmedaille der Spitzenorganisation der Filmwirtschaft (SPIO) ausgezeichnet worden. "Hilmar Hoffmann setzte den Film den anderen Künsten ebenbürtig, als dies hierzulande noch nicht anerkannt war", sagte Präsident Steffen Kuchenreuther bei der Preisverleihung in Frankfurt am Main. Der 1925 geborene Hoffmann ist der 37. Träger der Ehrenmedaille.

Europa

Akademie gegen Erhöhung der Mehrwertsteuer im Kunsthandel

Die Forderung der EU-Kommission nach einer Erhöhung der deutschen Mehrwertsteuer für den Kunsthandel stößt in der Kulturszene auf massiven Widerstand. Die Akademie der Künste in Berlin appellierte an die Bundesregierung, bei den EU-Gremien die Kulturhoheit zu verteidigen und den ermäßigten Steuersatz von sieben Prozent beizubehalten. "Alles andere würde bedeuten, die ohnehin prekäre Lage vieler tausend bildender Künstler, deren Monatseinkommen selten über 1000 Euro liegt, weiter zu verschlechtern."