Info

Wechselnde Chefdirigenten

Tugan Sokhiev stand 2003 erstmals vorm DSO Berlin, dessen Chefdirigent er ab de Saison 2012/13 wird. 1977 im russischen Nord-Ossetien geboren, absolvierte er seine Ausbildung in Sankt Petersburg, wo er heute auch lebt.

Konzerte 1. und 2.3. um 20 Uhr, Philharmonie: Tugan Sokhiev dirigiert das DSO (Prokofjew: Alexander Newski, Schostakowitsch: 4. Symphonie) Tel. 202 98 711

Kent Nagano wurde 2000 Chefdirigent. Er verließ Berlin 2006, kehrt aber regelmäßig als Gast ans Pult des DSO zurück.

Ingo Metzmacher wurde dem DSO 2007 von den ROC-Gesellschaftern vor die Nase gesetzt. Bereits 2010 warf er wieder hin.