Berliner Buchhändler empfehlen

Ich lese gerade ... Fil: Didi & Stulle bei den Olympischen Spielen

Bert Henning (49), Internationaler Comicladen Grober Unfug, Zossener Str. 33, Kreuzberg: Fil ist nicht nur als Comedian, sondern auch als Comiczeichner eine feste Größe in Berlin. Sein zehnter Comicband "Didi & Stulle bei den Olympischen Spielen" nimmt das sportliche Großereignis aufs Korn: Die beiden Titelhelden aus dem Märkischen Viertel geben alles, um Berlin bei "Olümpja" in Stuttgart zu vertreten. Mir gefällt das wie immer hohe witzige Niveau dieses grafisch toll umgesetzten Comics. Fil veralbert obendrein den Hype um den trendigen Marketingbegriff "Graphic Novel". Früher einmal durfte man ganz normale Comics zeichnen, heute muss es mindestens eine "Paperusing Tale-Tellery" sein. Deutschlehrer nutzen Fils Comics übrigens mittlerweile gern, um Schülern den Berliner Dialekt nahezubringen und ihnen zu zeigen, wie man ihn phonetisch originell umsetzen kann. Didi & Stulle sind längst Hauptstadt-Klassiker.

Fil: Didi & Stulle bei den Olympischen Spielen, Zitty Verlag, 52 Seiten, 7,50 Euro.