Berliner Buchhändler empfehlen

Ich lese gerade ... Andreas Steinhöfel: Rico, Oskar und der Diebstahlstein

Bernd von Eschwege (41), Kinder- und Jugendbuchhandlung Siebenpunkt, Hildegardstr. 16a, Wilmersdorf: Andreas Steinhöfel beschließt seine Trilogie um die kultigen, kindlichen Helden aus dem Gräfekiez im dritten Band "Rico, Oskar und der Diebstahlstein" (ab 10) mit Happyend. Wieder einmal werden alle Nachbarn aus der Dieffenbachstraße mit all ihren Macken und Problemen in die Story einbezogen, was so gut beschrieben ist, dass man sich sofort heimisch fühlt. Fitzke hat Rico seine Steinsammlung vermacht. Als eines Nachts ein Stein gestohlen wird, macht sich der Junge, der sich mit einem ganz eigenen System in der Welt zurechtfindet, auf die Suche nach dem Dieb. Mit dabei sein hochbegabter Freund Oskar, der es auch nicht leicht hat. Weil er seinem Vater haushoch überlegen ist, rennt der dauernd in Selbsthilfegruppen. Die Jagd nach dem Steindieb führt bis an die Ostsee. Ein toller Abschluss für eine einzigartige Buchreihe, die man nicht verpassen sollte.

Andreas Steinhöfel: Rico, Oskar und der Diebstahlstein. Carlsen Verlag, 336 Seiten, 12,90 Euro.