Berliner Plattenhändler empfehlen

Ich höre gerade ... Sex Pistols: Never Mind The Bollocks

Stefan Trohl (30), X-Tone, Karl-Marx-Str. 43, Neukölln: "Never Mind The Bollocks" ist das einzige Album der legendären Punkrock-Band Sex Pistols. Erschienen im Oktober 1977, war es voller Anarchie und Attacken auf das britische Establishment. Obwohl es wegen der provokanten Songs wie "Anarchy In The UK" und "God Save The Queen" von großen Radiostationen wie der BBC boykottiert wurde, schoss es von Null auf Platz 2 der Charts. Bis heute eine der wichtigsten Platten des Punkrocks. Ein Kult-Album. Auch die Bandmitglieder Johnny Rotten und Sid Vicious sind längst Punk-Ikonen. Während der Entstehung des Albums wechselte die Band zweimal die Plattenfirma und den Bassisten. Daher wurden auch die Songs zweimal eingespielt. Heute existieren von dem Album mehr als zwanzig verschiedene Pressungen mit farblich unterschiedlichem Cover. Gängig ist die englische Pressung mit schwarzer Schrift auf gelbem Hintergrund. Ein Klassiker, den man nur empfehlen kann!

Sex Pistols: Never Mind The Bollocks, EMI, CD ca. 9 Euro, LP ca. 20 Euro.