Film

"Die Muppets" hüpfen auf Platz drei der Kino-Charts

Nach zwölf Jahren sind Kermit, Miss Piggy und Tier auf die Kinoleinwand zurückgekehrt. Dieses Mal retten "Die Muppets" ihr altes Theater vor einem Öl-Tycoon.

Ihr Einsatz überzeugt: Rund 180 000 kleine und große Zuschauer entschieden sich nach vorläufigen Angaben von Donnerstag bis Sonntag für "Die Muppets". Damit landete der Film in den von media control erstellten Kino-Charts auf Platz drei.

Zu einem Kassenschlager auch in Deutschland entwickelt sich der französische Sensationserfolg "Ziemlich beste Freunde". Anfang Januar mit 290 000 Besuchern gestartet, kommt die französische Komödie am dritten Wochenende auf 614 000 verkaufte Karten und so auf den ersten Platz der Charts. Insgesamt sahen schon 1,74 Millionen Zuschauer den bewegenden Film von Éric Toledano und Olivier Nakache.

Clint Eastwood erzählt in seiner 35. Regiearbeit die Geschichte von FBI-Gründer J. Edgar Hoover und erobert mit "J. Edgar" Rang neun der Hitliste. 53 000 Kinogänger sahen den Film mit Leonardo DiCaprio in der Titelrolle.