KulturNews

Film: Gleich drei Preise für Andreas Dresens "Halt auf freier Strecke"

Film

Gleich drei Preise für Andreas Dresens "Halt auf freier Strecke"

Das Familiendrama "Halt auf freier Strecke" ist der große Gewinner des Bayerischen Filmpreises - der damit auch in die Region Berlin-Brandenburg geht. Bei der Preisverleihung in München erhielt der Film gleich drei "Pierrots": den mit 100 000 Euro dotierten Produzentenpreis für Peter Rommel sowie zwei Darstellerpreise für die Schauspieler Milan Peschel und Steffi Kühnert. Regisseur Andreas Dresen lebt in Potsdam. Das Drama erzählt die Geschichte eines Familienvaters, der an Krebs stirbt.

Auktion

Acht Millionen Dollar für ein Buch aus dem 19. Jahrhundert

Für fast acht Millionen Dollar ist die frühe Ausgabe eines Naturkundebuches in New York versteigert worden. "The Birds of America" von John James Audubon erbrachte beim Auktionshaus Christie's 7,92 Mio. Dollar (6,1 Mio. Euro). Es ist aus einer Serie, die Audubon zwischen 1827 und 1838 noch selbst verlegt hatte, und ging an einen ungenannten Bieter. Teuerstes versteigertes Buch bisher war der "Codex Leicester" mit Notizen, Skizzen und Zeichnungen von Leonardo da Vinci. Dafür zahlte Microsoft-Gründer Bill Gates 30,8 Millionen Dollar.

Musik

Blues-Sängerin Etta James ist in Kalifornien gestorben

Die amerikanische Blues-Sängerin Etta James ist 73-jährig in Kalifornien an den Folgen einer Leukämie-Erkrankung gestorben. Die Sängerin feierte im Jugendalter erste Erfolge mit dem Song "Roll With Me, Henry", der später in "The Wallflower" umbenannt wurde. Berühmt wurde James in den späten 50er und in den 60er Jahren mit Hits wie "At Last" und "Tell Mama". 1993 wurde sie in die Rock'n'Roll Hall of Fame aufgenommen und 2003 mit einem Stern auf dem Walk of Fame in Hollywood geehrt.

TV-Quoten

Die Fußball-Bundesliga zog die Fans vor die Fernseher

Der Bundesliga-Rückrundenstart im Ersten war mit 6,96 Mio. Fans die Nummer Eins am Freitag, gefolgt vom RTL-Dschungelcamp (6,55 Mio.). Platz 3 geht laut meedia.de an die Halbzeit-"Tagesthemen" (5,79 Mio.). Über die 5-Mio.-Marke kletterten noch "Der Staatsanwalt" (5,64 Mio.) im ZDF und "Wer wird Millionär?" (5,62 Mio.) Keine Chance auf solche Zuschauerzahlen hatte überraschend die Castingshow "The Voice of Germany" (2,85 Mio.).