Berliner Buchhändler empfehlen

Ich lese gerade ... Autor: Buchtitel

Peter-Matthias Petras (50), Buchhandlung Petras, Treskowallee 110, Karlshorst: Bei Sarah Kuttners neuem Roman "Wachstumsschmerz" sollte man alles ausklammern, was man vorher von ihr gehört oder gelesen hat. Sie hat hier einen professionellen Neuanfang gewagt. Erzählt wird die Geschichte von Luise und Flo, beide Ende 20. Sie wollen endlich zusammenziehen und erwachsen werden, merken aber schnell, dass sie andere Vorstellungen davon haben. Sie treibt den Nestbau voran, er ist der Nichtstuer. Eigenarten, die vorher zugelassen wurden, sind plötzlich nicht mehr erwünscht. Es geht darum, etwas aufzugeben, was weh tun kann, um einen Neuanfang zu wagen. Auch als älteres Semester erkennt man die Fehler sofort wieder, die man damals gemacht hat, und ist froh, das hinter sich gelassen zu haben. Sarah Kuttner trifft das Lebensgefühl dieser Jahre sehr gut. Eine angenehme, intelligente Autorin. Das Ex-MTV-Girlie ist erwachsen geworden.

Sarah Kuttner: Wachstumsschmerz , Fischer Verlag, 288 Seiten, 16,99 Euro.