KulturNews

Berlinale: Charlize Theron stellt ihren neuen Film "Young Adult" vor

Berlinale

Charlize Theron stellt ihren neuen Film "Young Adult" vor

Hollywoodstar Charlize Theron (36) stellt bei der 62. Berlinale ihren neuen Film "Young Adult" vor. Auch Filme mit Keanu Reeves und Charlotte Rampling sowie Angelina Jolies Regiedebüt sind in der Berlinale-Special-Reihe vertreten, teilen die Berliner Filmfestspiele (9. bis 19. Februar) mit. Deutschland ist in der Special-Sektion unter anderem mit Doris Dörries Liebesfilm "Glück" dabei, der nach einer Erzählung des Autors und Anwalts Ferdinand von Schirach entstand.

Ausstellung

Große Dürer-Schau im Germanischen Nationalmuseum

Zu einer der größten Dürer-Ausstellungen aller Zeiten erwartet der Generaldirektor des Germanischen Nationalmuseums in Nürnberg, Ulrich Großmann, in diesem Sommer etwa 80 000 Besucher. Die geplante Dürer-Schau vom 24. Mai bis 2. September werde wohl die letzte dieses Ausmaßes für die kommenden 50 Jahre sein, sagte Großmann. Der Zustand der Werke des alten Meisters lasse einen Transport oft nicht mehr zu. "Das könnten wir mit unserem Gewissen nicht verantworten", ergänzte der Projektleiter Daniel Hess.

Kulturpolitik

Theaterintendanten sehen Ungarns Kunstfreiheit in Gefahr

Die deutschen Theaterintendanten sehen die Kunstfreiheit in Ungarn in Gefahr und verlangen daher ein rasches Einschreiten der Europäischen Union. "Wir werden uns direkt an die EU wenden und unsere Sorge dort einbringen", kündigte der Vorsitzende der Intendantengruppe im Deutschen Bühnenverein und Leiter des Deutschen Theaters Berlin, Ulrich Khuon, nach dem zweitägigen Intendantentreffen in Nürnberg an. Auf eine formale Resolution gegen die Kulturpolitik der rechtskonservativen ungarischen Regierung unter Premier Viktor Orban verzichteten die Intendanten allerdings.

TV-Quoten

Großes Mitfiebern bei den Prüfungen im Dschungelcamp

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" zog 6,63 Mio. Zuschauer vor die Fernseher. RTL holte sich sogar die ersten drei Plätze: Nach dem Dschungelcamp folgte am Montag "Wer wird Millionär?" (6,58 Mio.) sowie "Rach - Der Restauranttester" (6,51 Mio.). Stärkste Konkurrenten waren laut meedia.de die 20-Uhr-"Tagesschau" (6,03 Mio.) im Ersten und der ZDF-Krimi "Nachtschicht - Reise in den Tod" (5,88 Mio.) mit Götz George.