Berliner Plattenhändler empfehlen

Ich lese gerade ... Planet Of The Abts, Just For Kicks

Ralf Jürgen Rachner (60), Musicland, Klosterstr. 12, Spandau: Selten hat mich ein Album so begeistert wie das selbstbetitelte Debüt der Band "Planets Of The Abts", eine Unterformation von Gov't Mule, immerhin eine der besten und renommiertesten Rockbands überhaupt. Drummer Matt Abts und Bassist Jorgen Carlsson gehen auf dem Longplayer mit leicht psychedelischen und angejazzten Einsprengseln zwar ihren eigenen Weg, tendieren aber auch ganz rockig in die Richtung von Gov't Mule, wenngleich ihr Alleingang eine Spur progressiver ausfällt. Mit treibenden Bässen und harten Riffs geht es mächtig zur Sache. Eine ungewöhnliche Instrumentierung mit fast schwebenden Pianoklängen verleiht den Songs einen ganz speziellen Sound. Dass diese hochkarätige, kraftvolle, wirklich gute Musik nicht nur mir hervorragend gefällt, merke ich schon daran, dass ich dieses Album permanent nachbestellen muss. Einziges Manko: Die Musik gibt es bislang leider nur als CD.

Planet Of The Abts, Just For Kicks, CD 16,90 Euro