Berliner Buchhändler empfehlen

Ich lese gerade ... Wolfram Fleischhauer: Torso

Manuela Molnos (44) , Buchhandlung Timbooktu, Kurfürstendamm 100, Halensee: Ich mag Wolfgang Fleischhauer als Romanautor und habe daher auch seinen ersten Thriller "Torso" gelesen, obwohl ich kein Fan brutaler Krimis bin. Doch Fleischhauers Geschichte ist nur anfangs bestialisch: Nachdem eine übel zugerichtete Tote in einem Ost-Berliner Plattenbau entdeckt wurde, folgen weitere grausame Funde in dubiosen Clubs der Stadt. Während Hauptkommissar Zollangers Ermittlungen tritt Streetworkerin Elin Hilger an ihn heran. Sie glaubt nicht an den Selbstmord ihres Bruders, eines IT-Spezialisten. Als auch noch eine Bankierstochter entführt wird, ist die Spannung kaum noch zu überbieten. Gut erzählt und konstruiert, führt der Autor alle Fäden geschickt zusammen und landet in einem Geflecht aus Wirtschaftssumpf, organisiertem Verbrechen und Stasi-Vergangenheit. Fesselnd bis zum unerwarteten Schluss.

Wolfram Fleischhauer: Torso, Droemer Verlag, 432 Seiten, 19,99 Euro.