KulturNews

Revue: Friedrichstadt-Palast: Neue Show schon fast ausgebucht

Revue

Friedrichstadt-Palast: Neue Show schon fast ausgebucht

Der Intendant des FriedrichstadtPalastes, Berndt Schmidt, sieht sein Haus weiter auf einem guten wirtschaftlichen Weg. Dem Revuetheater drohte vor knapp fünf Jahren die Insolvenz, inzwischen gehe es das vierte Jahr in Folge "bergauf", sagte Schmidt. Besonders freut ihn die Nachfrage für die neue Weihnachtsshow "Berlin erleuchtet", die morgen Premiere hat. Die Vorstellungen seien bereits zu 91 Prozent ausgelastet.

Medien

Jörg Kachelmann unterliegt in zweiter Instanz

Rückschlag für Jörg Kachelmann im Kampf gegen die Medien: Die Berichterstattung von "bild.de" im April 2010 über den Fund eines Messers mit DNA-Spuren in der Wohnung von Kachelmanns Ex-Geliebter sei nicht vorverurteilend gewesen. Dies hat jetzt das Oberlandesgericht Köln festgestellt und damit in zweiter Instanz eine Unterlassungsklage Kachelmanns abgewiesen.

TV-Quoten

Doku-Soap und Quiz sind nicht zu schlagen

RTL hat ein paar Sendungen im Repertoire, die sind sichere Quotenbringer: Am Montagabend machten verlässlich "Bauer sucht Frau" (7,67 Mio.) und "Wer wird Millionär?" (7,03 Mio.) das Rennen. Auf den dritten Platz kam laut "meedia.de" die 20-Uhr-"Tagesschau" (5,32 Mio.), ganz knapp dahinter platzierte sich der schauspielerisch hochkarätig besetzte ZDF-Film "Es war einer von uns" (5,30 Mio.).